Spezielle Vereinbarungen zum Fernunterricht

 

Für die spezielle Form des Online-Unterrichts gibt es ein paar Dinge, die beachtet werden sollen und welche die Schulsatzung ergänzen.

Der Unterricht zwischen Lehrer und Schüler findet multimedial über das Internet per Videoanruf statt. Für den Internetzugang sowie für die notwendige PC-Ausstattung (Mikrofon, Kopfhörer oder Lautsprecher, Webcam) und das zu verwendende Video-Programm sorgen der Schüler und der Lehrer. Die Unterrichtszeiten können mit dem Lehrer individuell vereinbart werden.

Termine zwischen Schüler und Lehrer werden einvernehmlich und individuell abgestimmt. Bei Verhinderung müssen diese spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Bei späteren Absagen, aus welchem Grund auch immer, verfällt die Unterrichtseinheit. Bei Absage durch die Gitarrenschule Roschauer wird der Unterricht nachgeholt oder verrechnet.

Bei Problemen mit dem Programm für Videoanrufe oder der Internetverbindung von Seiten der Gitarrenschule Roschauer wird der Unterricht entsprechend verlängert oder nachgeholt. Tauchen solche Probleme von Schülerseite auf, liegt dies in dessen Verantwortung. 

 

 Gitarrenschule Roschauer

Norbert Roschauer

Lorscher Straße 3

68519 Viernheim

+49 (0)6204-740547

(Direktwahl für Smartphones)